Leben und Arbeit

Transparenz: Bei jedem Kauf, den Ihr über einen der unterstehenden Werbelinks (Affiliate-Links) tätigt, erhält CTRL-Life eine kleine Provision. Wichtig für Euch: Der Preis des Buches verändert sich dadurch nicht! Danke, dass Ihr CTRL-Life auf diese Weise unterstützt!
Kennst du auch Menschen, die ihren eigenen Vorgaben und Zielen hinterherhetzen? Und kommen sie dir auch häufig gestresst, kraft- und energielos vor? Mindflow ist ein System, dass vom Autor Tom Mögele über viele Jahre erforscht und entwickelt wurde. Es möchte genau diesem Phänomen entgegenwirken. Anstatt die Frage zu stellen: Was kannst du erreichen und welche Ziele setzt du dir? Ist die zentrale Frage: Was du bereit bist anzunehmen? Was bist du bereit, in deinem Leben zu empfangen? Du erfährst in diesem Buch die genaue Bedeutung von dem Konzept des Nicht-Wollens und Nicht-Tuns, und wie es dir gelingt, damit regelrecht alles in deinem Leben zu erreichen.
Können sie sich ein Unternehmen vorstellen, in dem es in Projekten keine Status-Reports gibt, keine 360 Grad Feedbacks oder gar Jahresendgespräche, sprich wesentlich weniger Regeln? Und glauben sie obendrein noch, dass dieses Unternehmen trotzdem wirtschaftlich arbeiten kann? Wenn ja dann werden ihnen die Ideen von Lars Vollmer in diesem Buch sehr gefallen und selbst wenn nicht, lassen sie sich von den inspirierenden Ansätzen zu Selbstorganisation durch Mitarbeiter überzeugen.
Durchs Nichtstun Erfüllung finden? In dem Buch geht Björn Kern dieser Frage nach, da er bereits als Kind schon lieber im Sandkasten gelegen hat und den Himmel betrachtet hat, anstatt eine Sandburg zu bauen. Er führt den Leser in einer humoristischen Erzählung durch die Anstrengungen in einer Gesellschaft in der das Tun und Machen eine hohe Bedeutung hat, seine Vorstellung eines Lebens voll Nichtstun umzusetzen. Wenn wir gerade in unserer heutigen Gesellschaft ab und zu einmal „Nichtstun“, kann uns das durchaus helfen mehr Entspannung und Gelassenheit zu erfahren. Für jeden der diesen Ansatz inspirierend findet, ist das Buch eine absolute Empfehlung.
In diesem Buch beschreibt der Autor Simon Sinek sehr eindrucksvoll und inspirierend aus welchen Gründen manche Führer und damit ihre Unternehmen erfolgreicher als andere sind. Seine Grundaussage ist dabei, dass wirklich erfolgreiche Führungspersönlichkeiten und Organisationen dieser Welt in der gleichen Weise denken, handeln und kommunizieren. Für alle Leser, die sich inspirieren lassen wollen herauszufinden was ihr „Warum“ im Leben ist und wie andere Menschen dieses bereits geschafft haben, ist „Frag immer erst: Warum“ ein sehr empfehlenswertes Buch. Danach wirst du dich fragen, was dein Warum ist.
„Ich kenne keinen einzigen Fall, in dem eine Organisation durch ihr Management aus einer Krise geführt wurde. Ausnahmslos alle wurden von Führungspersönlichkeiten gerettet.“ Manager oder Führungspersönlichkeiten? Was sind die Menschen, denen wir folgen? Simon Sinek geht dieser Frage in diesem Buch auf den Grund. Es wird gezeigt wie wichtig ausgeprägte Organisationskultur, gemeinsame Werte und ein klares Verständnis für die Wichtigkeit von Teamarbeit, gegenseitigem Vertrauen und Konzentration auf ein Ziel sind, um erfolgreich zu sein. Er geht hierbei bis in die Biologie und zeigt auf was beispielsweise im Bereich der Hormone passiert, wenn durch richtiges Verhalten von Führungskräften unsere Motivation angeregt wird. Dieses Buch kann helfen einen neuen Führungsgedanken in unsere Unternehmen zu bringen. Wer daran teilhaben möchte, sollte dieses Buch lesen.
Biografien und Persönlichkeiten
Philosophie und Gesellschaft
Menü